Katrin und Thomas Hitzner
Home > Beruf > Training Projects > Electronic Dice (DE)

Electronic Dice (DE)


SOGA

Im Rahmen des SOGA Projektes - Skills for Oil and Gas in Africa - war ich fuer die Entwicklung der CBET Curricula der folgenden Berufsbilder verantwortlich:

  • Welding
  • Instrumentation & Control
  • Mechanical Engineering
  • Heavy Machinery

Beispiele der Dokumentation gibt es unter der Rubrik Curriculum Development. Zu meinen weiteren Aufgaben gehoeren auch die Implementation der entwickelten Programme an den Schulen und die Trainerweiterbildung. Im Maerz 2017 startete das erste Programm. Hier ein Werbevideo zum anwerben der Kursteilnehmer. 


The Electronic Dice Project

Das Projekt wurde entwickelt um Trainer und Lehrer zu motivieren im Unterricht projektorientiert und praktisch zu arbeiten. Mit den Lehrern fuer Instrumentation & Control entwickelten wir fuer einen Messeauftritt im Januar 2017 das "Electronic Dice Projekt". Fachlich kann man dieses im Bereich Digitalisierung, Programmierung und allgemeiner Elektronik einordnen. Trotzdem ist die Aufgabe ueberschaubar, nicht zu anspruchvoll und das Projekt laesst sich im Zeitaufwand sehr gut skalieren. Messebesucher, die vorher noch nie einen Loetkolben in der Hand hatten koennen unter Anleitung den fertigen Bausatz in einer Stunde ebenso erfolgreich zusammen bauen, wie Schulkinder in einem Tagesprojekt.

Zur HOTF Messe - Hands on the Future - in Nairobi wurden Anfang 2017 einhundert Bausaetze erstellt. Wir wollten keine Hochglanz Flyers verteilen sondern die Messebesucher mit Taetigkeit locken und zeigen, wie an unseren Schulen praktisch unterrichtet wird.

Video zum HOTF Messestand im direktdownload von dieser Webseite

Das Konzept ging voll auf, der Messestand war immer voll mit Besuchern.

Das Projekt beinhaltet nicht nur den Aufbau der Elektronik auf einer Leiterplatte. Fuer den Wuerfel wurde ein ordentliches Gehauese geplant, ein Spielfeld - aehnlich Mensch aergere dich nicht - wurde von den Teilnehmern designed und ausgedruckt und die Spielehuetchen wurden ebenfalls zusammen gebastelt.

Somit kam die Kreativiteat Teilnehmer nicht zu kurz und nach Fertigstellung des Wuerfels konnten die Wuerfelspiele sofort beginnen. 

Das Spielefeld war aussserdem Werbetraeger und wir haben dort unsere eigene Werbung untergebracht. Natuerlich gab es fuer jeden Teilnehmer zum Abschluss eine Urkunde.  


Electronic Dice in der Berufsschule

An den Berufsschulen konnten wir das Projekt auf mehrere Wochen ausweiten. Dort bekommen die Auszubildenden natuerlich keinen fertigen Bausatz vorgesetzt, sondern muessen sich jeden Schritt, z.B. PCB Design und Herstellung, Programmierung des PICs oder Berechnen der Bauteilwerte selbst erarbeiten, aehnlich wie das handlungsorientierte Training in der Rubrik DCAC Inverter. Die folgende Dokumentation ist fuer das Lehrertraining und der Implementation im Unterricht gedacht:

Letztendlich hat das Projekt allen Teilnehmern riesigen Spass gemacht. Fuer einige Lehrer war es das erste praktische Projekt und Arbeit mit dem Loetkolben. So ein Training kann ich gern an anderen Orten wiederholen.